Alle Infos über die BFVS 2017

Das Wichtigste auf einen Blick

Programm       SchauBlog       Versteigerungskatalog       Katalog       Ergebnisliste     

 

 


Fleckviehschau 2017 Relive Jungkühe 2 von production14
Fleckviehschau 2017 Relive ab Jungkühe 3 von production14
Am 1. und 2. April war Maishofen und die Bundesfleckviehschau der Treffpunkt der Fleckviehwelt. Die österreichischen Fleckviehzüchter präsentierten vor laufender Kamera und vielen, vielen Besuchern ihre besten und schönsten Kühe, die auch im Zuchtprogramm FLECKVIEH AUSTRIA eine Rolle spielen. Die Champions sind gekürt!
FleckScore Weltcup
49 Teilnehmer aus 10 Ländern bewerteten beim FleckScore-Weltcup, einem weltweit neuen Wettbewerb, fünf Kühe nach dem neuen Bewertungssystem FleckScore. 2013 wurde FleckScore eingeführt und seit einem Jahr kann im Internet weltweit auf www.fleckscore.com zugegriffen und Bewertungen vorgenommen werden.
Actiprot
Auch Agrana - ActiProt® ist einer der großen Sponsoren der Bundesfleckviehschau. ActiProt® erzeugt ein Eiweißfuttermittel und steht für Qualität aus Österreich.
Die österreichische Hagelversicherung
Die österreichische Hagelversicherung bietet unter anderem eine Tier-Ertragsschadenversicherung an, also eine Absicherung gegen alle anzeigepflichtigen Tierseuchen im Falle einer behördlichen Sperre mit oder ohne Keulung.
Urgroßmutter PAULA mit 10 Abkalbungen erreichte über 85.000 LL
WIRLPOOL lässt mit einem überragenden MW von 135 und +1.365 kg Milch enorme Leistungen erwarten und ist in diesen Kriterien der derzeit beste von allen WIFFZACK-Söhnen.
SYMPOSIUM-Sohn SINFONIE, ein Halbruder von VIKTORY Pp*
VIKTORY Pp* ist ein mischerbiger hornloser VOLLGAS-Sohn aus der züchterisch bereits bekannten RAU-Tochter PRISMA. Der SYMPOSION-Sohn SINFONIE sowie der WALDSTEIN-Sohn WUNDER stammen ebenfalls aus dieser Kuh und bestätigen ihr genetisches Potential.
MAHANGO Pp*, der Vater von MATADOR Pp*
MATADOR Pp*, gezüchtet von Familie Seifried in Frankenburg, Oberösterreich, ist aktuell die Nummer 17 von 707 untersuchten MAHANGO-Söhnen.
REUMUT, der Muttersvater von MAGISTER Pp*
MAGISTER Pp* ist durch den sehr hohen Euterzuchtwert von 128 einer der genetisch interessantesten MAHANGO-Söhne aus einer hervorragenden Kuhfamilie.
HUBRAUM, der Vater von HANSI
Dieser zur absoluten Spitze der Jungstiere aus der Linie HUTERA zählende Jungstier weist einerseits ein enorm hohes Milchleistungsniveau und andererseits eine sehr ansprechende Euterqualität aus.
DAX, der Vater von DREAM
Die Kombination DAX x EVEREST x WILHELM ist eine starke Kombination von Leistung und Exterieur.
HURRICAN-Tochter FIONA, die Mutter von SYLT Pp*
SYLT Pp* stammt aus einer Kuhfamilie, die am Betrieb Schmidseder durch hohe Leistungen, beste Fundamente und gute Euter überzeugt.
Eliteversteigerungstier Kat. Nr. 62 LADY
Mit LADY wird eine der exterieurstärksten Kühe aus dem Bundesland Salzburg zum Verkauf angeboten. Die Großmutter von LADY, WEBAL Tochter LENA, war erfolgreiche Teilnehmerin auf der Bundesfleckviehschau in Greinbach und bei der Salzburger Landesausschau.
IRENE (V: Waldbrand), die Mutter von IRONJA
Die MINT-Tochter IRONJA ET stammt aus einer der bekanntesten Kuhlinien Österreichs, der I-Linie vom Betrieb Ratzberger, St. Peter i. Au, Niederösterreich. Im Jahr 2002 kaufte der Betrieb Radler die Ur-Ur-Großmutter INFRA zu.
BUTTERCUP, die Großmutter von BURNING HEAR
Das HARIBO-Kalb BURNING HEAR weist einen sehr hohen Milchwert mit positiven Inhaltsstoffen auf. Es stammt aus dem erfolgreichen B-Stamm der Familie Luschnig.
Ge WA DORINA, die Mutter von Ge Wa DONKA
Mit dem mischerbig hornlosen MAHANGO Pp*-Kalb GeWa DONKA kommt ein hoch typisierter weiblicher Nachkomme aus einer sehr erfolgreichen Kuhfamilie zum Verkauf.
WATT, der Vater von BIBBI
Die WATT-Tochter BIBBI stammt aus der B-Linie des Zuchtbetriebs Haider aus Pabneukirchen. Mit den Stieren WATT, RAU und RUMGO im Pedigree sind hervorragende Top-Vererber aus der Fleckviehpopulation vereint.
NORAs Großmutter NIKI
Das Jungrind NORA AT 498.926.229, Vater: Hurly, stammt aus dem N-Stamm des Zuchtbetriebes Engelbert Sitka. Aus diesem Kuhstamm gingen mit GS ILKON und GS VENEZUELA zwei Töchter geprüfte Stiere mit Euterzuchtwerten von 131 und 137 hervor.
HURLY - Vater von MARIE
Mit MARIE wird eine bestens typisierte HURLY-Tochter angeboten, deren Zuchtwerte deutlich über dem Ahnenindex der Paarung liegen. Mit ihrem besonderem Pedigree HURLY x VULKAN x MANTUA ist diese Jungkalbin der perfekte Einstieg in die Fleckvieh-Hochzucht.
GS RAVE-Tochter LADY
Am Samstagabend nach dem FleckScore-Finale servieren wir Ihnen bei der Eliteversteigerung einzigartige genetische Leckerbissen, die Großes erwarten lassen. Nachfolgend finden Sie den Versteigerungskatalog mit detaillierten Informationen über die Eliteversteigerungstiere. Wir wünschen viel Spass beim Schmökern!
Preisrichter BFVS
Nach den Preisrichtern Josef Zieglgänsberger 2009 in Greinbach, Dr. Alfred Weidele 2011 in Ried und Josef Berchtold 2013 in Rotholz hat FLECKVIEH AUSTRIA für die Bundesfleckviehschau 2017 in Maishofen Johannes Huber, Haundorf und Dieter Bürger, Bad Windsheim, beide aus Deutschland, als Preisrichter eingeladen.
ActiProt-Gewinnspiel Bundesfleckviehschau 2017
Mit etwas Glück können Sie vielleicht vom Besuch der Bundesfleckviehschau in Maishofen mit einem neuen Nissan Micra nach Hause fahren, denn den gibt es als Hauptpreis beim großen ActiProt-Gewinnspiel. Lose können Sie beim Eingang und auch an beiden Tagen im Schaugelände erwerben. Die Verlosung findet am 2. April am Nachmittag nach dem Preisrichten statt.
Exkursionen Bundesfleckviehschau 2017
Jetzt ist es fix: Es wird Exkursionstour II "DIE ABWECHSLUNGSREICHE ..." stattfinden. Sie wird die Teilnehmer durch den Pinzgau führen mit Erkundung des Nationalparks Hohe Tauern und Besichtigungen der Fleckviehzuchtbetriebe Georg Höllerer in Piesendorf und des Fleckvieh-Fleisch-Zuchtbetriebes Sandra und Martin Hartl in Saalfelden.
Bestens geschulte Tierbesitzer und -betreuer für unsere Schaukühe
Über allen Dingen stehen auf der Bundesfleckviehschau natürlich die Gesundheit und das Wohlbefinden der Ausstellungstiere. Dafür sorgen die bestens geschulten Tierbesitzer und -betreuer. Darüber hinaus werden objektive Kontrollorgane überwachen, dass die strengen Schauregeln eingehalten werden.
Genießen Sie die Schau österreichischer Spitzengenetik und ein attraktives Rahmenprogramm mit Fleckvieh-Lehrpfad, Eliteversteigerung, FleckScore-Challenge und einem Gewinnspiel.