Sie befinden sich: Home  » Home
  • GS MURTAL Pp

    Aktuelle Jungvererber

    Die österreichischen Besamungsorganisationen können wieder mit zahlreichen verfügbaren Jungstieren aufwarten. Das breite Angebot an zukunftsträchtiger Fleckviehgenetik verspricht Erfolg durch Vielfalt. Durch das hohe Vererbungspotential hinsichtlich Milch, Fleisch, Fitness und Exterieur stellen sie eine Bereicherung für das Zuchtprogramm dar. 

    weiterlesen    

  • EPINAL-Tochter

    EPINAL-Nachzuchtschau

    NÖ-Genetik und GENOSTAR präsentierten im Rahmen der Bezirksrinderschau Mank eine Nachzuchtgruppe des Stieres EPINAL. Der EVEREST-Sohn zeigte mit sieben hervorragenden Töchtern seine beeindruckenden Vererbungsqualitäten. Im Bild seine Tochter LENZI mit einer aktuellen Tagesmilchmenge von 40 kg.

    weiterlesen

  • 125 Jahre FIH

    125 Jahre FIH – 6. April 2019

    Der FIH wurde am 8. April 1894 als erster Zuchtverband in Österreich gegründet. Fast am Tag genau, 125 Jahre später, wurde Geburtstag gefeiert. 1200 Gäste kamen und genossen die Generalversammlung, Jubiläumsfeier und Eliteversteigerung an einem Abend, der wie im Flug verging. Auch FLECKVIEH AUSTRIA gratulierte - Sebastian Auernig und Johann Tanzler überreichten eine Ehrenglocke.

    weiterlesen  

  • Verbandsschau Maishofen 2019

    Verbandsschau Maishofen

    Am 6. April fand unter großem Publikumsinteresse in der Versteigerungshalle in Maishofen die große Verbandsschau der Rinderzucht Salzburg statt. 200 Schautiere wurden präsentiert. Fleckvieh-Champion wurde die GS RAU-Tochter HERA von Andreas Mair aus Bramberg.

    weiterlesen

Fleckvieh informiert

Verena und Michael Fürst wurde im Rahmen der RZO-Mitgliederversammlung 2019 zum  Sieg „Züchter des Jahres“ gratuliert.
Der RZO wurde vor 25 Jahren gegründet, nachdem sich der Fleckviehzüchterverband Mühlviertel, der Welser Fleckviehzuchtverband sowie der Braunvieh- und Holsteinzuchtverband im Jahre 1994 zum Rinderzuchtverband und Erzeugergemeinschaft OÖ zusammenschlossen. Deshalb wird heuer bei jeder Versteigerung und speziell am 28.12.2019 im Rahmen eines Jubiläumsfestes dieser Zusammenschluss gefeiert.
Jahreshauptversammlung von vorarlbergRind 2019
Am 9. März 2019 trafen sich im BSBZ Hohenems Ehrengäste aus nah und fern und alle Vorarlberger Rinderzüchter, um der Jahreshauptversammlung von vorarlbergRind beizuwohnen, die vom Geschäftsführer Dr. Thomas C. Jutz abgehalten wurde.
GS WERTVOLL
Im Rahmen der Steiermarkschau 2019 in der Greinbachhalle zeigte das Besamungsunternehmen GENOSTAR eine Gruppe von acht GS WERTVOLL-Töchtern. Mit GS WERTVOLL wurden bereits als Jungstier knapp 9.000 Besamungen allein in Österreich durchgeführt. Acht Söhne sind mittlerweile im Besamungseinsatz, allen voran WORLDCUP und WAVE.
Stierzüchterehrung bei der Generalversammlung von kärntnerrind 2019
Die Mitglieder und die Ehrengäste, unter ihnen Präsident Ing. Johann Mößler, Kammerrat Thomas Rinner, ÖkR Johann Steiner, feierten am 9. März 2019 in der Generalversammlung das abgelaufene Geschäftsjahr von kärntnerrind. 2018 war für die Kärntner Rinderzüchter ein weiteres Jahr der Erfolge.
FleckScore-Bewertungstour in Holland
Bereits seit mehreren Jahren wird in Holland in einem steigenden Anteil an Zuchtbetrieben Fleckvieh als Kreuzungspartner auf Holsteinkühe eingesetzt. Der betreuende Zuchtverband dieser Betriebe, „Netherlands Fleckvieh Stamboek“, bot ihren Mitgliedern die Möglichkeit, ihre Kühe auf Basis von FleckScore beurteilen zu lassen.
News 26 bis 30 von 1038
< zurück 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 36-40 41-45 vor >


Fleckvieh Austria Magazin 3/2019

Aktuelle Ausgabe

Diese und viele andere Themen finden Sie in der aktuellen Ausgabe

  • Auch das Jungvieh braucht Betreuung
  • Das optimale Erstabkalbealter
  • Wie wirkt sich ein niedrigeres Erstabkalbealter aus
  • Milchfettschwankungen im Sommer vermeiden
  • Die neuen genomischen Jungvererber: DEFACTO, EDELSTEIN & Co
  • Fleckviehzüchter vor den Vorhang geholt: Familie Görlitzer und Familie Sattler

zur aktuellen Ausgabe