ZV St. Donat am 19.10.2017 - GS HEIDUCK-Tochter
Versteigerung mit Höhen und Tiefen
Deutlich bessere Preise als zuletzt
ZV Freistadt 20.9.17; GS WEGWEISER-Sohn
Zufriedenstellender Markt mit Spitzenpreisen bei Türkeikalbinnen
Die I-er Kalbinnen auf der Zuchtviehversteigerung am 17.10.2017 in Lienz. 12 Stück wurden um durchschnittlich 2.042,-- verkauft.
Qualitätsbezogene Preisbildung
Preise stabil bei unterschiedlichen Qualitäten
Große Preisdifferenzierung
Preise für Stierkälber ziehen deutlich an
ZV Traboch 9.10.17 - VOX-Tochter
Zufriedene Gesichter bei Verkäufern
Kälberpreise österreichweit rückläufig!
Österreichweiter Trend auch in Bergland spürbar
Durchwachsene Qualität bringt rückläufigen Durchschnittspreis
Erfreuliche Zuchtrinderpreise
Große Preisschwankungen kennzeichnen den Marktverlauf
ZV Greinbach 2.10.17 - GS WOHLTAT-Tochter
Erntewetter beeinflusst Besuch auf der Versteigerung
Silierwetter bewirkt Preiskorrektur!
Die I-er Kalbinnen bei Versteigerungsbeginn am 26.9.2017 in Lienz. Die 13 Ier-Jungkühe und -Kalbinnen kosteten € 2.092,-- im Durchschnitt.
Preisniveau nicht gehalten
Starkes Angebot – Preisspitze scheint erreicht
Großes Angebot flott versteigert!
Kleines Angebot gut vermarktet
Preise für leichte Stierkälber tendieren nach oben
Stierkälber - deutliche Preisverbesserung
Preisanhebung bei Kuhkälbern und leichten Stierkälbern
Rekordangebot bei der Nutzkälberversteigerung
ZV Bergland 13.9.2017 - vorgereihte Erstlingskühe
Sehr gute Nachfrage nach weiblichen Tieren
Höchstpreise für Qualitätskühe
Hohe Stückzahl - rückläufige Preise
ZV Zwettl am 6.9.2017
Lebhafte Nachfrage nach Kalbinnen
Präsentation von Fleckvieh-Ier-Jungkühen und -Kalbinnen im Ring zu Beginn der Zuchtvieh-Versteigerung in Lienz am 5.9.2017
Enormes Interesse an 1. Herbstversteigerung
Fleckvieh-Zuchtkälber und leistungsbereite Kühe gut nachgefragt
Leichte Kälber geraden unter Druck – schwere Kälber halten den Preis!
Unterschiedliche Preisentwicklung
Wieder etwas stärkere Nachfrage nach Nutzkälbern
Kälberpreise drehen wieder deutlich nach oben
Schwerere Kälber im Vorteil
Überraschender Preisanstieg!
Zuchtrindermarkt spürbar schwächer
News 1 bis 50 von 2160
1-50 51-100 101-150 151-200 201-250 251-300 301-350 vor >