Sie befinden sich: Home  » Fleckvieh Austria Magazin» 2013» 1/2013

Fleckvieh Austria Magazin 1/13

Familie Fürst - Sieger des Bewerbes "Züchter des Jahres 2012"
Die Fleckviehzucht hat im Hause Fürst, vulgo „Weiß auf der Wies“, eine jahrzehntelange Tradition und wird mit viel Freude und Fachwissen von drei Generationen mit großem Engagement betrieben. Fleckviehzüchter des Jahres 2012 zu sein, ist daher eine besondere Freude für die ganze Familie, besonders auch für Großvater Michael, der seit über 60 Jahren leidenschaftlicher Fleckviehzüchter ist.
Fleckvieh-Stier HUPSOL
Aufgrund der Natur des Merkmals weist der Zuchtwert für Nutzungsdauer (ND) speziell bei jungen Stieren, wenn noch keine oder nur wenige Töchter vorliegen, bekanntlich nur niedrige Sicherheiten auf. Für eine möglichst zuverlässige Grundlage für Selektionsentscheidungen bieten sich daher Hilfsmerkmale für die ND an.
GEPARD - ein Sohn von GEBALOT
Die Linie GONG - GEIGER galt in Österreich schon nahezu als ausgestorben. Ihr Verbleib über direkte männliche Nachkommen war gefährdet. Die einzige Chance für die Fortführung dieser Linie in der Doppelnutzungsrichtung bestand und besteht in den GEBALOT-Söhnen. Diese Chance wurde nicht zuletzt auch durch die Möglichkeiten der genomischen Selektion genützt.
Fleckviehkühe im Gänsemarsch beim Gang auf die Weide auf der Waldneralm im Karwendelgebirge in Tirol; Foto: Leitner
Zur Abklärung der Züchterwünsche und Berücksichtigung dieser im Zuchtziel unserer Rinderzuchtprogramme wurde von März bis August 2012 eine Onlinebefragung der österreichischen Zuchtbetriebe durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Befragung liegen nun vor und werden beginnend mit dieser Ausgabe des Fleckvieh Austria Magazins in mehreren Teilen vorgestellt.
Drei Kühe beim Fressen
Der Betrieb Oswald aus Groß Sankt Florian in der Steiermark ist seit zehn Jahren Mitglied beim Arbeitskreis Milchproduktion. Dank der genauen Aufzeichnungen und Auswertungen ist Herr Oswald über seine betrieblichen Kennzahlen bestens informiert. Steigende Kraftfutterpreise im Eiweißbereich veranlassten ihn zur Suche nach einer Alternativ.
News 1 bis 5 von 8
1-5 6-8 vor >