Sie befinden sich: Home  » Fleckvieh Fleisch» Aktuelles

Fleckvieh-Fleisch aktuell

Florian Reinbacher
25 steirische Fleckvieh-Fleisch-Züchterinnen und -Züchter trafen sich im November im Gaalgraben zu ihrem Jahrestreffen. Neben Berichten zu Leistungsprüfung und Besamungsstiereinsatz und einem Gastreferat zum Thema Markenprogramme stand auch die Neuwahl des Rassesprechers auf dem Programm.
VITAMIN (Vanadin x Winnipeg)
VITAMIN (Vanadin x Winnipeg) ist ein neuer gehörnter Stier für die Fleckvieh-Fleischzucht.
KORNETTE Gesamtsiegerin weiblich
Über 1000 Besucher kamen am 17. Februar ins Rinderzuchtzentrum Traboch zum Genostar Fleischrindertag. 165 Jungtiere zwölf verschiedener Fleisch- und Generhaltungsrassen aus sieben Bundesländern wurden dem Publikum präsentiert. Fleckvieh-Fleisch war mit zwei Kalbinnen- und einer Stiergruppe vertreten.
Fleckvieh-Fleisch-Kuh mit Kalb; Foto Koiner
In Österreich standen 2017 4.314 Herden mit 26.922 Kühen von 36 verschiedenen Rassen unter Fleischleistungskontrolle. 3.454 Herden (80 Prozent der Kontrollherden) mit 24.557 Kühen (91 Prozent der Kontrollkühe) von 27 Rassen sind in Herdebüchern registriert. Fleckvieh-Fleisch steht mit seinen Produktionsleistungen an der Spitze der österreichischen Ergebnisse aller Rassen.
CLOWN PP*
Nach der Zuchtwertschätzung für Fleischrinder im Jänner 2018 hat die Arbeitsgruppe Fleckvieh-Fleisch die Stierempfehlungsliste für Fleckvieh-Fleisch aktualisiert. Zwei neue Vererber, der mischerbig hornlose REKORD und der reinerbig hornlose HOERBIE bereichern nun die Liste, die insgesamt 14 Stiere enthält.
News 1 bis 5 von 122
1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 vor >