Sie befinden sich: Home  » Fleckviehzüchter des Jahres» 2011

Züchter des Jahres 2011

Familie Ratzberger, St. Peter/Au, Niederösterreich

Johann und Gertraud Ratzberger mit den Söhnen Johannes und Mathias sowie Champion BETTY
Familie Ratzberger mit BETTY - Bundesschampion der Stiermütter 2009 und Bundeschampion der Dauerleistungskühe 2011

Stalldurchschnitt:
46,0 Kühe  10.477 - 4,12 - 3,41 - 789
Gesamtpunktezahl:
424
Auswertung:
1 geprüfter Vererber, 4 Jungstiere, 4 Kandidaten, Kuh-GZW 119,4, 40 Prozent Besamungen mit Jungstieren, 7 Lebensleistungskühe, 26 % Anteil Lebensleistungskühe, Zwischenkalbezeit 360, Zellzahl 228.000, Teilnahme am Gesundheitsmonitoring

Punkte für die Auswertung brachten GS MIMERA, ein MARTL-DE Sohn, der 2011 den Sprung in den breiten Einsatz schaffte, die vier Jungvererber GS PANDORA, GS VOLUTO, GS PIROL und GS PATHOS sowie vier typisierte Kandidaten (genotypisierte Stierkälber).

GS PANDORA stammt aus der leistungsbereiten WINNIPEG-Tochter IMOLA. Sie war Mitglied der siegreichen Kuhlinie auf der Bundesfleckviehschau 2011 in Ried.
GS VOLUTO stammt aus der bekannten und oftmals auf Schauen präsentierten WAX-Tochter KERSTIN. Dieser GS VANDOR-Sohn zeichnet sich durch ein sehr ausgeglichenes Vererbungsbild aus. KERSTIN selbst ist mit neun Kälbern immer noch ein Blickfang in der Herde Ratzberger und begeistert durch ihre Unverbrauchtheit.
GS PATHOS ist ein Sohn von GS RAU-Tochter BETTY, zweifache Bundessiegerin (2009 und 2011). GS PIROL stammt aus der immer mehr an Bedeutung gewinnenden A-Linie. Seine Mutter ARABELLA ist eine unheimlich rahmige, euterstarke Stiermutter.

gesamte Reportage lesen