2. Platz: Fam. Ratzberger, St. Peter/Au, Niederösterreich

Johann und Gertraud Ratzberger mit den Kindern und der Mutter
Familie Ratzberger

Stalldurchschnitt:
51,3 Kühe  11.367 - 4,18 - 3,45 - 868
Gesamtpunktezahl:
415
Auswertung:
2 geprüfte Stiere, beide als Teststierväter eingesetzt, 3 Kandidaten, Kuh-GZW 113,8, 53 Prozent der Besamungen mit Jungstieren, 15 Lebensleistungskühe, 52 % Anteil Lebensleistungskühe, Zwischenkalbezeit 373 Tage, Zellzahl im Prüfjahr (LKV) 104.000, Teilnahme am Gesundheitsmonitoring

Mittlerweile eine fixe Größe bei der Auswertung zum Züchter des Jahres ist die bekannte Familie Ratzberger aus St. Peter in der Au. Beeindruckend ist vor allem die Erfolgsbilanz im züchterischen Bereich. Mit GS HEIDUCK und GS PANDORA konnten zwei hochpositive Vererber gezüchtet werden, welche intensiv in der gezielten Paarung verwendet wurden. GS PANDORA ist zurzeit einer der beliebtesten und am meist eingesetzten Stiere der Fleckviehzucht. Neben den züchterischen Erfolgen liest sich auch der Bereich Fitness sehr gut. Die sehr produktive Herde überzeugt mit einer niedrigen Zwischenkalbezeit und der enorm hohen Anzahl von Lebensleistungskühen. Insgesamt waren 2014 vier Kühe im Bestand, die die magische Grenze von 100.000 kg Milch überschritten. Die bekannte HORWEIN-Tochter IRENE hat sogar 150.000 kg Milch produziert.