Sie befinden sich: Home  » Home
  • ZENZI (V.: Manigo) von Karin und Markus Lichtenegger, St. Margarethen/Lav.zählt zu den leistungsstärksten Erstlingskühen 2018

    Leistungsabschluss 2018

    Leistungssprung und Zuchtfortschritt in allen Kriterien! Das Kontrolljahr war für viele Betriebe kein einfaches: lange Trockenperioden da, ständiger Regen dort und währungsbedingte Verwerfungen am wichtigsten Exportmarkt. Da tut es ganz besonders gut zu sehen, dass es im züchterischen Bereich hervorragend läuft. 

    weiterlesen

  • HERZSCHLAG

    Aktuelle Zuchtwertschätzung

    Die ersten HUTERA-Söhne können mit Töchtern in Milch aufwarten. Die große Überraschung liefert dabei HERZSCHLAG, der mit den ersten 141 Töchtern am Beginn der ersten Laktation seine genomische Vorschätzung um nicht weniger als acht Punkte übertrifft und mit einen Milchwert von 143 neue Maßstäbe setzt. 

    weiterlesen

  • 1. NÖ Vereinscup und Landesfleckviehschau 2018

    NÖ Vereinscup und FV-Landesschau

    Am 24. November ging in der Berglandhalle der 1. NÖ Vereinscup kombiniert mit der Fleckvieh-Landesschau unter sehr großem Publikumsinteresse über die Bühne. 31 Rinderzuchtvereine präsentierten den Zuschauern und dem Preisrichter 124 Fleckviehkühe.

    weiterlesen

Fleckvieh informiert

Die Mitgliederversammlung 2018 des Rinderzuchtverbandes Vöcklabruck war gut besucht
Obmann Gerhard Eichstiel konnte neben zahlreichen Ehrengästen rund 250 Mitglieder in der landwirtschaftlichen Fachschule Vöcklabruck zur Generalversammlung Anfang Dezember begrüßen. Nach dem Bericht von Obmann und Geschäftsführer folgte das Festreferat von "Bauer Willi".
HERZSCHLAG
Wie mit Spannung erwartet, starten die ersten HUTERA-Söhne mit ihren Töchtern in Milch. Die große Überraschung liefert dabei HERZSCHLAG, der mit den ersten 141 Töchtern am Beginn der ersten Laktation seine genomische Vorschätzung um nicht weniger als acht Punkte übertrifft und mit einem Milchwert von 143 neue Maßstäbe setzt.
Die Ergebnisse der neuen Zuchtwertschätzung sind online. Sie können gleich direkt über unsere Homepage in die Zuchtwertdatenbank der ZAR einsteigen und sich über die neuen Zuchtwerte informieren. ... weiter zur Datenbank
Erzeugermilchpreis – Milchanlieferung Oktober 2018; agrarfoto.com
Der österreichische Erzeugermilchpreis konnte auch im Oktober leicht zulegen. Für konventionell erzeugte Milch wurden 34,82 Cent netto pro Kilo Milch mit 4,2 % Fett und 3,4 % Eiweiß ausbezahlt und für Bio-Milch 44,82 Cent. Die angelieferte Milchmenge ist gegenüber Oktober 2017 leicht rückläufig.
1. NÖ Vereinscup und  NÖ Landesfleckviehschau 2018
Der mit Spannung erwartete 1. NÖ Fleckvieh-Vereinscup, der nach einer Idee von Ernst Grabner, Zuchtleiter von NÖ-Genetik, abgehalten wurde, war auf allen Ebenen ein voller Erfolg. Präzise organisiert, perfekt abgelaufen, ein fachlich und rhetorisch versierter Preisrichter, hervorragende Fleckviehkühe sowie sehr viele Besucher aus nah und fern waren die Komponenten dieser gelungenen Premiere.
News 6 bis 10 von 1000
< zurück 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 vor >


Fleckvieh Austria Magazin 6/2018

Aktuelle Ausgabe

Diese und viele andere Themen finden Sie in der aktuellen Ausgabe

    • Stierporträt: GS ZUERICH - vom Bergbauernhof zum Geheimtipp der Fleckviehzucht
    • Mit „Klauen-Q-Wohl“ die Klauengesundheit der Herde im Griff
    • Erdbeerkrankheit – Mortellaro – Dermatitis Digitalis: 3 Namen für ein Problem in vielen Laufstallbetrieben
    • Fleckviehzüchter vor den Vorhang geholt: Fam. Ederer, Fam. Riglthaler, Fam. Teschl
    • Fleckvieh-Fleisch-Zuchtbetrieb Weishaupt
    • Wir stellen vor: HARIBO, HERZSCHLAG, HUSS und MASSIMILIANO

    zur aktuellen Ausgabe