Sie befinden sich: Home  » Home
  • World Simmental Fleckvieh Congress 2020

    World Simmental Fleckvieh Congress

    2020 is a year full of highlights for us: Not only will our breeders present their best and most interesting Fleckvieh cows at the National Fleckvieh Exhibition in September, but we will also host the World Simmental Fleckvieh Congress, with guests from all over the world. Sign up for early bird registration now!

    read more

  • Congreso Mundial Fleckvieh/Simmental

    Congreso Mundial Fleckvieh

    2020 - Nuestro año más destacado: No sólo porque en septiembre nuestros criadores presentarán sus mejores y más interesantes vacas de la raza Fleckvieh en la Exhibición Nacional Fleckvieh sino que también podremos acoger el World Simmental Fleckvieh Congress y, por lo tanto, recibir en Austria a invitados de todo el mundo. ¡Haga su reserva anticipada ahora mismo!

    Leer más

  • Weltsimmentalfleckvieh Kongress 2020

    Fleckviehwelt-Kongress 2020

    2020 - unser Highlight-Jahr: Nicht nur, dass im September unsere Züchter ihre besten und züchterisch interessantesten Fleckviehkühe auf der Bundesfleckviehschau präsentieren werden, sondern wir dürfen auch Gastgeber des Welt Simmental Fleckvieh Kongresses sein und damit Gäste aus aller Welt bei uns in Österreich begrüßen. Melden Sie sich gleich jetzt als "Frühbucher" an!

    weiterlesen

Fleckvieh informiert

VARTA (Valeur x GS Vogt)
Die guten Leistungszahlen der VARTA-Töchter und die positive Zuchtwertentwicklung katapultierten VARTA an die Spitze der Fleckviehzucht. Der sicherlich beste Neueinsteiger der Dezember-Schätzung ist die neue Nummer 1 aller geprüften Fleckviehvererber.
WIGWAM (Wikinger x Stromer)
WIGWAM, gezüchtet von Familie Schmidseder, Enzenkirchen, Oberösterreich, ist einer der wenigen WIKINGER-Söhne. Der über Muttersvater STROMER interessant gezogene Neueinsteiger steigerte sich bei der Dezember-Zuchtwertschätzung auf 126 GZW-Punkte.
GS HENDORF (Hutera x GS Rave)
Der späte HUTERA-Nachkomme GS HENDORF zählt aktuell zu den besten HUTERA-Söhnen. GS RAVE und MANITOBA sind zudem sehr solide Ahnen im Pedigree. Gezüchtet wurde HENDORF von Familie Scharner Monika und Michael, St. Georgen, Niederösterreich.
Weihnachtlicher Großbesuch aus Serbien in Pyhra
Vier Stockbusse brachten 310 serbische Bäuerinnen, Bauern, Gemeindevertretern, Presse- und TV-Leuten am 23. Dezember 2019 nach einer kurzfristigen Anmeldung des Besuchs zur LFS Pyhra bei St. Pölten (Schwerpunktschule für Rinderzucht und Milchwirtschaft).
HERZKLOPFEN
Der aktuell höchste Milchvererber der Fleckviehzucht stammt aus einem Familienbetrieb in Matrei in Osttirol. Er trägt den Namen Herzklopfen und hängt mit über + 1.800 kg Milch seinen Vater HERZSCHLAG, seine Halbbrüder und alle anderen Stiere oder Kandidaten der Fleckviehzucht nochmal deutlich ab.
News 6 bis 10 von 1072
< zurück 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 vor >


Fleckvieh Austria Magazin 1/2020

Aktuelle Ausgabe

Diese und viele andere Themen finden Sie in der aktuellen Ausgabe

  • Züchter des Jahres: Familie Fürst, Lasberg, OÖ
  • FLECKVIEH AUSTRIA mit genombasierten Zuchtprogramm auf der Erfolgsspur
  • Mortellaro - eine hartnäckige Krankheit mit vielen Gesichtern
  • Der Betrieb H. hat die Anschaffung eine Melkroboters nicht bereut ...
  • Die neuen genomischen Jungvererber: EINMALIG, VIENNA & Co
  • Fleckviehzüchter vor den Vorhang geholt: Fam. Sitka, Stmk.; Fam. Gruber, OÖ; Fam. Lechner, NÖ

zur aktuellen Ausgabe