Sie befinden sich: Home  » Home

Fleckvieh informiert

  • OÖ Zuchtrinderschau in Wels 2018

    Oö. Zuchtrinderschau in Wels

    Die oberösterreichischen Zuchtverbände präsentierten sich von 6. bis 9. September 2018 mit hervorragenden Kühen auf der AgroTier in Wels. Die Sieger wurden am Donnerstag von Preisrichter Ernst Grabner unter großem Publikumsinteresse gekürt.

    weiterlesen    

  • GS W1

    Stierporträt GS W1

    Im kleinen, aber feinen Zuchtgebiet des RZV Burgenland fand Berater Hannes Lang im Sommer 2017 ein wahres genetisches Goldstück. Am Betrieb Mittl in Eberau, nur einen Steinwurf von der ungarischen Grenze entfernt, typisierte er im Auftrag von GENOSTAR ein GS WATTKING-Stierkalb aus einer stark leistenden WILLE-Tochter.

    weiterlesen

  • METTMACH Pp, der nach GZW höchstgereihte MAHANGO-Sohn mit dem P-Allel

    Aktuelle Zuchtwertschätzung

    Das ganz Besondere an dieser Zuchtwertschätzung im August 2018, die sonst im Topsegment der geprüften Vererber wenig Veränderungen brachte, ist, dass mit MAHANGO Pp der wohl am stärksten eingesetzte Jungstier der letzten Jahre einen Ausreißer – nach oben – lieferte.

    weiterlesen

Tiroler Fleckvieh-Jungkuh-Schau 2018
Eine große Überraschung brachte die Tiroler Fleckvieh-Jungkuhschau, die am 21. April 2018 in der RGO|Arena in Lienz über die Bühne ging: Alle sechs Titel holten sich Fleckviehzüchter aus Nordtirol.
Die sieben 100.000 kg-Kühe des Betriebes Gossenreiter, Schenkenfeld, Oberösterreich
Nicht nur die „Golden Girls“ sind eine interessante Geschichte, auch die sieben 100.000-Literkühe auf dem Betrieb Edeltraud Gossenreiter vulgo Poscher in Schenkenfelden in Oberösterreich. Einerseits, da alle sieben Tiere noch zur vollsten Zufriedenheit der Züchterfamilie Milch produzieren und andererseits, da sie genetisch sehr interessant sind.
ZAR-Obmann Stefan Lindner eröffnete die Generalversammlung der ZAR 2018
Nach 2014 und 2016 fand auch heuer wieder die Generalversammlung der ZAR im Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) statt. „Die ZAR als Dachorganisation über den Dächern Wiens“, wie Obmann Stefan Lindner in seiner Begrüßung im Pressefoyer im 5. Stock des BMNT betonte.
Statutengemäß muss die Österreichische Jungzüchter Vereinigung (ÖJV) jährlich eine ordentliche Mitgliederversammlung abhalten. Diese fand am Freitag, den 13. April im Seminarraum des FIH statt.
RZV Tirol Vorstand April 2018
Der 18. April 2018 wird wohl als historisches Datum in die Geschichte der Tiroler Rinderzucht eingehen. Mit der Verschmelzung der Genossenschaften von Tiroler Viehmarketing und Samendepotstelle Rotholz zum Agrarzentrum West, welche dann umbenannt wird in Rinderzucht Tirol eGen, wurde der Startschuss für die Zusammenlegung der in Tirol tätigen Rinderzuchtorganisationen gestartet.
News 26 bis 30 von 973
< zurück 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 36-40 41-45 vor >


Fleckvieh Austria Magazin 4/2018

Aktuelle Ausgabe

Diese und viele andere Themen finden Sie in der aktuellen Ausgabe

    • Stierporträt: GS W1 - ein Grenzgänger wird zur Nummer 1
    • Weiterentwicklung von Qualitätsmilch braucht Preisabgeltung
    • MastDecide: Erreger-Schnelltest bei akuten Mastitiden
    • Fleckviehzüchter vor den Vorhang geholt: Fam. Kohlbacher, Fam. Penz
    • Wir stellen vor: MOGLI, VADIN, VALENTINO, GS WALCHER, GS WESER und WITONIS

    zur aktuellen Ausgabe