Sie befinden sich: Home  » Home

World Simmental Fleckvieh Congress 2020 auf 2021 verlegt

 

 

Fleckvieh informiert

Messekollektion in Kaposvar, Ungarn 2019
Kaposvar liegt im Westen von Ungarn mit etwa 200 km Entfernung zur österreichischen Grenze. Die Stadt ist Sitz einer bedeutenden Agraruniversität, auf deren Gelände die Messe stattfand. Die Rinderzucht Austria war wie auch im letzten Jahr mit einem Info-Stand sowie drei Fleckviehkalbinnen, die von der Rinderzucht Steiermark selektiert wurden, vertreten.
Space 2019 - WAL-Tochter
Beim Messeauftritt der Rinderzucht Austria bei der SPACE 2019 in Rennes, Bretagne, Frankreich, waren deutliche Erfolge des österreichischen Fleckviehs ersichtlich. Bei der Fleckviehpräsentation zeigten sich die positiven Auswirkungen der langjährigen Zusammenarbeit mit GENOSTAR: Von den zehn von Simmental France ausgestellten Fleckviehkühen stammten drei aus Zukäufen aus Österreich.
Herbstmesse Bjelovar 2019
Die Messe in Bjelovar ist die bedeutendste landwirtschaftliche Messe in Kroatien und ist vor allem wegen dem Schwerpunkt Tierzucht und -haltung sehr gut besucht. Zum bereits fünften Mal nutzte die RINDERZUCHT AUSTRIA im September 2019 diese Messe, um österreichische Zuchtprodukte zu präsentieren.
Als Geschenk für die allerkleinsten Fleckviehzüchter gibt es wohl nichts Herzigeres als dieses Set mit dem Motiv „Fleckviehkuh“. Es besteht aus Lätzchen, Polster, Kuscheldecke, Rassel, Kuscheltuch, Babypatscherl und natürlich einer Fleckvieh-Stoffkuh.
Milchabholung; agrarfoto.com
Nach einem geringen Rückgang im Juni gaben die heimischen Erzeugermilchpreise auch im Juli 2019 leicht nach. Die Molkereien und Käsereien zahlten ihren bäuerlichen Lieferanten für GVO-freie Qualitätsmilch mit 4,2% Fett und 3,4% Eiweiß im Schnitt netto 36,73 Cent/kg beziehungsweise 41,50 Cent brutto.
News 31 bis 35 von 1075
< zurück 16-20 21-25 26-30 31-35 36-40 41-45 46-50 vor >


Fleckvieh Austria Magazin 2/2020

Aktuelle Ausgabe

Diese und viele andere Themen finden Sie in der aktuellen Ausgabe

    • Status quo der Hornloszucht in Österreich: Oben ohne immer beliebter!
    • Weidekeratitis: Rote Augen auf der Alm
    • Was geht mich schon Landwirtschaft 4.0 an?
    • Fleckviehzüchter vor den Vorhang geholt: Fam. Bauer, Burgenland; Fam. Bischof, Vorarlberg; Fam. Gspurning, Steiermark
    • Wir stellen vor: HADRIAN, GS HUBERBUA und sieben weitere interessante Jungstiere

    zur aktuellen Ausgabe