Sie befinden sich: Home  » Home
  • GS HORNLOS PP

    Aktuelle Jungvererber

    Die letzte Zuchtwertschätzung hat eine deutliche Abschreibung der Zuchtwerte gebracht. Umso beachtlicher ist das Niveau der neu eingestellten Jungstiere. Sie bringen wieder einen markanten Zuchtfortschritt bei einer breiten Linienverteilung und stärken das Segment des natürlich hornlosen Fleckviehs.

    weiterlesen    

  • Familie Fürst

    Fleckviehzüchter des Jahres

    Der Fleckviehzuchtbetrieb Fürst, vulgo „Weiss auf der Wies“, liegt in der Gemeinde Lasberg im Bezirk Freistadt im Mühlviertel. Den Titel „Züchter des Jahres“ konnte die Familie Fürst auch heuer wieder eindrucksvoll mit einem Punkterekord von 732 Punkten gewinnen und er ist der erste Betrieb in Österreich, der diesen Bewerb schon drei Mal für sich entscheiden konnte.

    weiterlesen    

Fleckvieh informiert

Herbstmesse Bjelovar 2019
Die Messe in Bjelovar ist die bedeutendste landwirtschaftliche Messe in Kroatien und ist vor allem wegen dem Schwerpunkt Tierzucht und -haltung sehr gut besucht. Zum bereits fünften Mal nutzte die RINDERZUCHT AUSTRIA im September 2019 diese Messe, um österreichische Zuchtprodukte zu präsentieren.
Als Geschenk für die allerkleinsten Fleckviehzüchter gibt es wohl nichts Herzigeres als dieses Set mit dem Motiv „Fleckviehkuh“. Es besteht aus Lätzchen, Polster, Kuscheldecke, Rassel, Kuscheltuch, Babypatscherl und natürlich einer Fleckvieh-Stoffkuh.
Milchabholung; agrarfoto.com
Nach einem geringen Rückgang im Juni gaben die heimischen Erzeugermilchpreise auch im Juli 2019 leicht nach. Die Molkereien und Käsereien zahlten ihren bäuerlichen Lieferanten für GVO-freie Qualitätsmilch mit 4,2% Fett und 3,4% Eiweiß im Schnitt netto 36,73 Cent/kg beziehungsweise 41,50 Cent brutto.
GUNDI (V.: Hubraum) von Wilhelmine Fischer, Peuerbach - Gesamtsiegerin jung
Das Vorhaben des FIH, mit der Jubiläumszuchtrinderschau zu zeigen, was in 125 Jahre Zuchtarbeit erreicht werden konnte, ist eindrucksvoll gelungen. Besucher aus dem gesamten Bundesgebiet und aus 15 weiteren Nationen ließen sich diese einmalige Präsentation nicht entgehen.
Die steirische Kalbinnenkollektion auf der AGRA 2019 in Gornja Radgona, Slowenien
Die mittlerweile über die Grenzen Sloweniens bekannte Landwirtschaftsmesse AGRA lockte auch heuer wieder tausende Besucher aus Slowenien und den benachbarten Ländern nach Gornja Radgona. Das Bundesland Steiermark präsentierte sich in diesem Jahr als offizieller Partner der Messe.
News 36 bis 40 von 1078
< zurück 21-25 26-30 31-35 36-40 41-45 46-50 51-55 vor >


Fleckvieh Austria Magazin 3/2020

Aktuelle Ausgabe

Diese und viele andere Themen finden Sie in der aktuellen Ausgabe

  • Eutergesundheit am Melkroboter richtig managen
  • Technische Hilfsmittel gegen Sommerhitze im Stall
  • Was bringen Dippmittel wirklich?
  • Die neuen genomischen Jungvererber ...
  • Fleckviehzüchter vor den Vorhang geholt: Fam. Harrer, Stmk.; Fam. Koch, Ktn.; Fam. Wurzinger, NÖ

zur aktuellen Ausgabe