Sie befinden sich: Home  » Home
  • HATTORI

    Aktuelle Zuchtwertschätzung

    Mit der vorliegenden Zuchtwertschätzung wird noch mehr als bisher der Fokus auf die jüngste Genetik gerichtet. Die absolut besten nachkommengeprüften Vererber verfügen bereits über eine breite Palette an Söhnen und tauchen bei den Kandidaten als Mutterväter im Pedigree auf.

    weiterlesen

  • 125 Jahre FIH

    125 Jahre FIH – 6. April 2019

    Der FIH wurde am 8. April 1894 als erster Zuchtverband in Österreich gegründet. Fast am Tag genau, 125 Jahre später, wurde Geburtstag gefeiert. 1200 Gäste kamen und genossen die Generalversammlung, Jubiläumsfeier und Eliteversteigerung an einem Abend, der wie im Flug verging. Auch FLECKVIEH AUSTRIA gratulierte - Sebastian Auernig und Johann Tanzler überreichten eine Ehrenglocke.

    weiterlesen  

  • Verbandsschau Maishofen 2019

    Verbandsschau Maishofen

    Am 6. April fand unter großem Publikumsinteresse in der Versteigerungshalle in Maishofen die große Verbandsschau der Rinderzucht Salzburg statt. 200 Schautiere wurden präsentiert. Fleckvieh-Champion wurde die GS RAU-Tochter HERA von Andreas Mair aus Bramberg.

    weiterlesen

  • Familie Fürst

    Fleckviehzüchter des Jahres

    Mit 587 Punkten überraschte der Betrieb Fürst aus Lasberg in Oberösterreich und stellte sich heuer ganz klar  mit einem Vorsprung von 150 Punkten an die Spitze.  Bei diesem seit Jahren besonders interessanten Wettbewerb „Züchter des Jahres“ nahm die Züchterfamilie bereits im Jahr 2012  Rang 1, im Jahr 2011 Rang 4 und in den Jahren 2016 und 2017 Rang 9 ein. 

    weiterlesen    

Fleckvieh informiert

HURLY-Tochter MARIE vom Betrieb Auer aus Wörgl
Die Töchter von HURLY können auf zahlreichen Rinderschauen überzeugen. Anlässlich der AgroTier 2018 in Wels konnten erneut drei formschöne Jungkühe die Vererbungsstärken von HURLY widerspiegeln und die Besucherinnen und Besucher begeistern.
EU-Milchanlieferung August 2018
Im August 2018 hat sich der saisonale Rückgang des Milchaufkommens in der EU-28 im Vergleich zu den Vormonaten verstärkt. Eine wesentliche Rolle hat dabei Hitzestress bei den Milchkühen gespielt. Damit wurde erstmals seit Februar 2017 wieder weniger Milch angeliefert als im Vorjahresmonat.
Am Samstag, 6. Oktober 2018 fand in Schnifis im Rahmen der Braunvieh Lehr- und Leistungsschau der 1. Vorarlberger Erstmelkcup statt. Das Wetter spielte mit und lieferte für das 110-Jahr-Jubiläum des Viehzuchtvereins Schnifis, 60 Jahre Gebietsausstellung und die Premiere des Erstmelkcups strahlenden Sonnenschein.
Rinderzucht Austria – erfolgreicher Auftritt auf der Messe in Kaposvar 2018
Kaposvar liegt im Westen von Ungarn mit etwa 200 km Entfernung zur österreichischen Grenze. Die Stadt ist Sitz einer bedeutenden Agraruniversität, auf deren Gelände die Messe stattfand. Die Rinderzucht Austria war mit einem Infostand sowie drei Fleckviehkalbinnen vertreten.
Clermont Ferrand 2018: GS VERSETTO-Tochter wird Champion für die Käseproduktion
Im Rahmen der größten Zuchtrinderschau Europas, in Clermont Ferrand, Frankreich, präsentierte sich Fleckvieh wieder einmal von seiner besten Seite. Simmental Francaise konnte gemeinsam mit Gastkühen aus Deutschland, Schweiz und Österreich die Vorzüge von Fleckvieh in Kombination Milch, Fleisch und Fitness einem zahlreichen Publikum zeigen.
News 41 bis 45 von 1022
< zurück 26-30 31-35 36-40 41-45 46-50 51-55 56-60 vor >


Fleckvieh Austria Magazin 2/2019

Aktuelle Ausgabe

Diese und viele andere Themen finden Sie in der aktuellen Ausgabe

    • Tipps zur Futteraufbereitung beim Silieren
    • Strichplatzierung hinten - das neue Merkmal. Jetzt gibt's dafür erstmals Zuchtwerte
    • Spannend: Wie gut passen die genomischen Zuchtwerte?
    • Fleckviehzüchter vor den Vorhang geholt: Fam. Ammann, Vorarlberg; Fam. Häusler, NÖ
    • Zuchtwertschätzung April 2019
    • Wir stellen vor: EPINAL, HERMES, HERZOG, ROCKY, GS WM, ZOOM und 9 neue Jungvererber

    zur aktuellen Ausgabe