Preise entwickeln sich aufwärts
ZV Freistadt 14.11.18
Sehr qualitätsbezogene Preisbildung
Preisanstieg bei den Stierkälbern!
ZV Regau 12.11.18 OSTBLOCK-Tochter
Anhaltend hohe Inlandsnachfrage!
ZV Maishofen am 8.11.2018 PERFEKT-Sohn
Fleckvieh-Zuchtstiere sehr gefragt!
Zuchtrinderversteigerung Rotholz 7.11.18
Qualität und Preisbildung harmonisieren
ZV Bergland 7.11.2018 - 2a-Jungkühe
Top-Jungkühe erzielten sehr gute Preise
Leichter Aufwärtstrend spürbar!
Deutliche Preiskorrektur bei Kälbermarkt in Ried!
Preise der Gewichtsgruppen entwickelten sich unterschiedlich
Zucht- und Nutzkälberversteigerung in Wels am 30.10.2018
Schwierige Absatzsituation außer bei den Kälbern
Der Markt befindet sich in Bewegung!
Preisniveau bei Stierkälbern annähernd gehalten
Kälberpreise weitgehend stabil!
Zuchtrinderversteigerung Rotholz 24.10.18
Marktlage und Qualität definieren Preisbildung
Preise bei allen männlichen Gewichtsgruppen leicht rückläufig
Schwere Kälber stark nachgefragt!
Unerwarteter Absturz der Kälberpreise!
ZV Maishofen am 18.10.2018 SNAKE-RED-Tochter
Gute Qualität - schleppender Verlauf!
ZV Bergland 17.10.2018 - 2a-Jungkühe
Inlandsnachfrage nach leistungsstarken Jungkühen und Kalbinnen mit interessanter Genetik prägt den Marktverlauf
Kälberpreise weitgehend stabil!
Große Stückzahl zufriedenstellend vermarktet!
Qualität entscheidet: 1,60-6,20
ZV Traboch 8.10.18 DAX-Tochter
Inlandsnachfrage beflügelt den Markt
Preise bei Stierkälbern rückläufig; Ausnahme: schwere Stierkälber
Besten Durchschnittspreis erzielt Gewichtsgruppe 111-120 kg
Stiere und Kühe gut vermarktet
Kälberpreise weiter im Ansteigen
Aufwind bei den Stierkälbern!
Kühe in Milch gut nachgefragt!
ZV Greinbach am 1.10.2018; GS PANDORA-Tochter
Jungkühe mit Qualität ermöglichen Spitzenpreise
News 1 bis 50 von 2470
1-50 51-100 101-150 151-200 201-250 251-300 301-350 vor >