NM Greinbach, 9.10.2018 - Marktbericht

Große Stückzahl zufriedenstellend vermarktet!

Beim Kälber- und Nutzrindermarkt am 09.10.2018 in Greinbach, Steiermark, wurden 522 Tieren angeboten. Das große Angebot lockte viele private Kaufinteressenten sowie Viehhandelspartner nach Greinbach.

Die weiblichen Kälber konnten das Niveau der letzten Märkte annähernd halten.

Das breite Angebot der Stierkälber konnte in Summe sehr gut vermarktet werden. Die Preisbildung der leichten Kälber zeigte sich jedoch deutlich qualitätsbezogener als zuletzt.

Die Schlachtkühe konnten erwartungsgemäß ähnlich wie bei den letzten Märkten vermarktet werden. Gut ausgemästete Kühe wurden mit sehr hohen Geboten honoriert.

Die Märkte stehen allen Rinderhältern zum Verkauf ihrer Tiere offen.

Preisstatistik
Preise pro Kilo in Euro, netto (in Klammer die Anzahl der verkauften Tiere)
Durchschnittspreise der Nutzrinderversteigerung in Greinbach am 9. Oktober 2018 und der vier vorhergehenden Märkte
Die nächsten Kälber- und Nutzrindermärkte der Rinderzucht Steiermark:
16.10.2018 in Traboch
23.10.2018 in Greinbach

Autor: Georg Stückler, Rinderzucht Steiermark