Zuchtrinderversteigerung Bergland

Zur Auswahl stehen 5 FV-Stiere, 60 FV-Erstlingskühe, 223 FV-Kalbinnen, 3 FV-Jungkalbinnen und 73 weibliche FV-Zuchtkälber. Zusätzlich werden noch drei Kühe aus der Betriebsauflösung Mitmasser versteigert.

Versteigerung in Bergland in Niederösterreich am 17. Oktober 2018

Katalogbestellung
Tel. 050 259-49100 

Online-Versteigerungskatalog

Versteigerungsbeginn
Zuchtkälber 9.00 Uhr
Großvieh 10.30 Uhr

Kontakt Treuhandkäufe
Zuchtkälber: Stefan Mitterböck (0664/52 63 680)
Zuchtrinder: Josef Scharner (0664/43 92 511)

Weitere Auskünfte erhalten Sie unter der Nummer 050/259-49100.

Anlieferung
Zuchtkälber: von 7.00 – 8.00 Uhr
Großvieh: von 6.00 – 9.00 Uhr
(Trächtige Kalbinnen mit Sammeltransporten können bereits am Vortag angeliefert werden.)

Versteigerungsbeginn
Zuchtkälber: 9.00 Uhr
Großvieh: 10.30 Uhr

Reihenfolge
1. Braunvieh: Erstlingskühe, anschließend Kalbinnen
2. Holstein: Erstlingskühe, anschließend Kalbinnen
3. Fleckvieh: Stiere, Erstlingskühe, Kühe und Kalbinnen

Die Reihung der Tiere erfolgt grundsätzlich nach Alter und Standnummern. Die besten Qualitäten werden als 2A oder 1B vorgereiht. Tiere mit groben Mängeln werden in der Leistungsgruppe 3 bzw. ohne Bewertung zum Schluss gereiht.

Anfahrtsplan Berglandhalle

zum Routenplaner (Zieladresse: Holzingerberg 1, 3254 Bergland)