ZV Maishofen, 23.5.2019 - Marktbericht

Erfreulicher Frühjahrsabschluss

Die 945. Zuchtrinderversteigerung am 23. Mai 2019 in Maishofen, Salzburg, verzeichnete einen Auftrieb von 174 Kühen der Rassen Fleckvieh (132), Pinzgauer (13) und Holstein (29) sowie 34 Zuchtkälbern. FA-Obmann Hannes Hofer konnte wieder zahlreiche Handelsfirmen, bäuerliche Käufer und Besucher recht herzlich begrüßen. Der Auftrieb war für die letzte Frühjahrsversteigerung normal. Die Qualität der aufgetriebenen Tiere war gut. Der Versteigerungsverlauf gestaltete sich von Anfang an sehr flott und es konnten sehr gute Durchschnittspreise erzielt werden. Leistungsbereite, exterieurstarke Tiere wechselten zu Spitzenpreisen den Besitzer. 

Den Höchstpreis bei den Fleckvieh-Mehrkalbskühen und gleichzeitig Tageshöchstpreis (€ 3.140) erreichte eine formatvolle Zweitkalbskuh vom Betrieb Monika u. Josef Scheiblbrandner, Stubner in Bad Hofgastein. Diese euterstarke SYMPOSIUM-Tochter mit 40 kg Tagesgemelk wurde von der Staufer GesbR aus Zipf/OÖ angekauft.
SYMPOSIUM-Tochter vom Betrieb Scheiblbrandner, Bad HofgasteinSYMPOSIUM-Tochter vom Betrieb Scheiblbrandner, Bad Hofgastein

Den Spitzenpreis bei den Fleckvieh-Jungkühen erzielte eine sehr gefällige GS RAICHLE-Tochter vom Betrieb Georg Gsenger, Unterlacken in Abtenau. Diese typstarke Jungkuh mit 31 kg Tagesgemelk und bestem Euter wurde in den Flachgau verkauft.
GS RAICHLE-Tochter vom Betrieb Georg Gsenger, AbtenauGS RAICHLE-Tochter vom Betrieb Georg Gsenger, Abtenau

Den Spitzenpreis bei den Zuchtkälbern erreichte ein Kreuzungskalb vom Betrieb Christiana Maria Lang, Franzenbauer aus Hallein. Dieses sehr gut entwickelte Kalb (V.: Triomphe) aus einer euterstarken TABLEAU RED-Tochter wurde vom Betrieb Helga u. Lorenz Fritzenwallner aus Kleinarl ersteigert.

Preisstatistik Fleckvieh
P
reise netto in Euro, in Klammer die  Anzahl der verkauften Tiere

Durchschnittspreise der Zuchtrinderversteigerung in Maishofen am 23. Mai 2019 und der vier vorhergehenden MärkteDurchschnittsgewicht der Zuchtkälber: 106 kg; Preisspanne € 240-800

Die nächsten Zuchtrinderversteigerungen in Maishofen:
Donnerstag, 22. August 2019, weibl. Tiere PI-FV-HF
Donnerstag, 26. September 2019, weibl. Tiere PI-FV-HF
Donnerstag, 17. Oktober 2019, weibl. Tiere PI-FV-HF

Autor: Ing. Thomas Edenhauser, RZV Salzburg
Foto: Ing. Thomas Sendlhofer, RZV Salzburg