April-Zuchtwertschätzung 2017 – Stierempfehlungsliste

Mit der April-Zuchtwertschätzung ergänzt ein neuer Vererber die Empfehlungsliste, die nunmehr 13 Stiere umfasst. Die empfohlenen Stiere decken eine große Bandbreite ab, von Tieren, die aus der Fleckvieh-Fleisch-Zucht kommen bis zu Vererbern – genetisch hornlos oder gehörnt -, die aus der Doppelnutzung stammen und für eine sichere Milchmengenvererbung sorgen.

Neu auf der Liste befindet sich VANAGI, ein VANDIN-Sohn aus einer GS RAU-Tochter. Der aus der Doppelnutzung stammende Stier zeichnet sich durch einen enorm hohen Zuchtwert für Nettozunahmen und weit überdurchschnittlichen Zuchtwerten für Ausschlachtung und Handelsklasse aus. Sein Vitalitätswert und der Zuchtwert für den paternalen Kalbeverlauf liegen im Durchschnitt und sind bereits hoch abgesichert.

VANAGI

weitere interessante News

MAROKKO PP
SAMSUN PP
WALZER