Fleckvieh informiert

Zuchtwertschätzung Dezember 2022
Die Kraft des Zuchtprogramms Fleckvieh Austria liefert Vererber mit hoher Qualität in allen Selektionsstufen. Die gelisteten Stiere können unsere Vorstellung von Fleckvieh für heute und morgen erfüllen.
WEITERLESEN

Zuchtwertschätzung Dezember 2022

Milchleistungsergebnisse 2022
Der Milchleistungsabschluss für das Kontrolljahr 2022 brachte eine weitere Ausweitung der Population an Fleckviehkühen unter Leistungsprüfung in Österreich. Die Leistung ist moderat gestiegen.
WEITERLESEN

Milchleistungsabschluss 2022

NM Greinbach 7.2.2023

Trendwende gelungen!

KM Regau 6.2.2023

Kälberpreise ziehen an!

ZV Greinbach 2.2.2023

Nachfrage nach laktierenden Tieren hält an!

KM Bergland 2.2.2023

Preise bei leichten Kälbern ziehen an

ZV Rotholz 1.2.2023

Preise weiterhin auf hohem Niveau

NM Traboch 31.1.2023

Jahreszeitbedingte Absatzlage!

KM Zwettl 31.1.2023

Kräftiger Preisaufschwung bei Kuhkälbern

KM Ried 30.1.2023

Verhaltene Nachfrage durch private Mäster

Stierporträt GS HEY BOY

, ,
GS HEY BOY ist ein neuer Jungvererber, der nicht ganz an der Spitze der Topliste zu finden ist, aber es mit seinem Vererbungspotenzial verdient, vorgestellt zu werden. Im Bild seine Mutter.

Zuchtwert Austria – die neue Zuchtwertdatenbank!

,
Da die aktuelle Zuchtwertdatenbank schon etwas in die Jahre gekommen ist, wurde sie in den letzten Monaten völlig neu programmiert.

Effiziente Grundfuttererzeugung

,
Die RINDERZUCHT AUSTRIA veranstaltet im Jänner eine Webinarreihe zum Thema "Effiziente Grundfuttererzeugung".

TERMINE

Aktuelle Ausgabe

  • Welcher Klauenpflegestand passt zu meinem Betrieb?
  • Checkliste Biosicherheit, Teil 2: Die Abkalbebox
  • Stierporträts: MISCHKO, GS HEY BOY, MABUSO
  • Betriebsreportagen: Jöbstl (Ktn.), Pürcher (Stmk.)

Das waren der Weltfleckviehkongress und die Bundesfleckviehschau 2022

Welt-Fleckviehkongress 2022 in Österreich
Bundesfleckviehschau 2022