1. Kärntner Milchkuhkirchtag: ein voller Erfolg

Fleckvieh, in 9 Gruppen unterteilt, wurde vom Geschäftsführer der Rinderzucht Steiermark, Peter Stückler, gerichtet. Zwei auf der Schau besonders herausragende Kühe kamen aus dem Lavanttal. Es warenundnbsp;dies WEDEL-Tochter MESSI (MV: Randy) aus der Gruppe Kühe mit 3 – 4 Abkalbungen vom Betrieb Jöbstl aus St. Gertraud i. L., die zur Gesamtsiegerin gekürt wurde und die noch besonders vitale HORB-Tochter GOLDFEE (MV: Ergot) aus der Gruppe der Kühe mit 5 Abkalbungen vom Betrieb Johannes Schilcher, Preitenegg, die den Gesamt-Reservesieg errang.

zu den Fotos der Siegertiere

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.