enthält die Marktberichte

GS WUHUDLER-Nachzuchtpräsentation

,
Im Rahmen der Bezirksrinderschau Weiz am 16. März 2024 in der Greinbachhalle in der Steiermark wurden Töchter von GS WUHUDLER präsentiert.

Auf geht’s zur Deutschen Fleckviehschau!

Am 23. und 24. September 2023 findet in Miesbach die Deutsche Fleckviehschau statt. Das erwartet die Besucher: 200 Spitzentiere, 6 Nachzuchtpräsentationen, eine Eliteversteigerung ...

Auf zur Rieder Messe!

Nicht nur die OÖ. Zuchtrinderschau ist ein Grund, die Rieder Messe zu besuchen, sondern auch, um sich über Neuheiten in der Rinderhaltung und Grünlandwirtschaft zu informieren.
Die HERZKLOPFEN-Tochter von Ewald Radl, St. Stefan im Lavanttal, war teuerste Jungkuh.

ZV St. Donat 11.6.2024

Kleiner, aber feiner Halbjahresabschluss in St. Donat
Statistik vom Kälbermarkt in Ried am 18.5.2020 und der vorhergehenden Märkte

NM Greinbach 11.6.2024

Leichtere Kälber legen nochmals zu!
Kälbermarkt in Zwettl in Niederösterreich
Kälberversteigerung in Ried

KM Ried 10.6.2024

Preishoch bei Kälbern
MOJOS-Tochter SG NETTE von Engelbert Sitka

ZV Greinbach 6.6.2024

Jungkühe flott vermarktet!
Eine VOLLENDET-Tochter mit aktuell 38 kg Tagesgemelk erzielte mit 3.000 Euro den Tageshöchstpreis bei den Kühen in Milch.

ZV Freistadt 5.6.2024

Mit historischen Rekordpreisen in die Sommerpause
utzrindermarkt St. Donat
AMANDA (V: Humpert) wurde als Jungkalbin auf der Versteigerung in Ried angekauft und in die Türkei exportiert.

ZV Ried 4.6.2024

Flexibilität bewiesen!

ZV Regau 4.6.2024

Gelungener Saisonabschluss vor der Sommerpause
Statistik vom Kälbermarkt in Ried am 18.5.2020 und der vorhergehenden Märkte

NM Traboch 4.6.2024

Preise folgen dem österreichweiten Trend!

KM Regau 3.6.2024

Weiterhin steigende Kälberpreise
Statistik vom Kälbermarkt in Ried am 18.5.2020 und der vorhergehenden Märkte

NM Greinbach 28.5.2024

Stierkälber legten nochmals zu!
Kälberversteigerung in Ried

KM Ried 27.5.2024

Außergewöhnliche Marktlage hält an

ZV Maishofen 23.5.2024

Flotter Saisonabschluss
ZV Wels am 15.2.2024

ZV Wels 23.5.2024

Imposante Abschluss­versteigerung
Der Tageshöchstpreis von 3.820 wurde für eine HURLY-Tochter von Martin Hechenblaickner aus Bruck am Ziller bezahlt.

ZV Rotholz/Imst 22./21.5.2024

Großes Angebot mit sehr guten Preisen

KM Freistadt 22.5.2024

Zuschlagspreise bis zu € 7,40

KM Regau 21.5.2024

Weiterhin steigende Kälberpreise
Statistik vom Kälbermarkt in Ried am 18.5.2020 und der vorhergehenden Märkte
Kälbermarkt in Zwettl in Niederösterreich
ERASMUS-Tochter HANA

ZV Bergland 15.5.2024

Wieder große Auftriebszahlen
Statistik vom Kälbermarkt in Ried am 18.5.2020 und der vorhergehenden Märkte

NM Greinbach 14.5.2024

Kälberpreise gehen durch die Decke!
Kälberversteigerung in Ried

KM Ried 13.5.2024

Hohe Nachfrage bei Kälbern
Danke den Schülerinnen und Schülern des abz Hagenberg für die tatkräftige Unterstützung bei unseren Versteigerungen!

ZV Freistadt 8.5.2024

Ungebrochene Nachfrage
Die MINT-Tochter SNUPI vom Betrieb Hahn in Kleinpertholz erlöste mit 3.950 Euro den Höchstpreis bei den Kalbinnen.

ZV Zwettl 8.5.2024

Zuchtvieh-Nachfrage ungebrochen!
utzrindermarkt St. Donat
WIRBELWIND P*S-Tochter HOLLY von Webhofer Bernhard 20240507_152118

ZV Lienz 7.5.2024

Frühjahrssaison endete schwungvoll