enthält die News aus Fleckviehzucht, die auf der Startseite angezeigt werden

GS WUHUDLER-Nachzuchtpräsentation

,
Im Rahmen der Bezirksrinderschau Weiz am 16. März 2024 in der Greinbachhalle in der Steiermark wurden Töchter von GS WUHUDLER präsentiert.

Auf geht’s zur Deutschen Fleckviehschau!

Am 23. und 24. September 2023 findet in Miesbach die Deutsche Fleckviehschau statt. Das erwartet die Besucher: 200 Spitzentiere, 6 Nachzuchtpräsentationen, eine Eliteversteigerung ...

Auf zur Rieder Messe!

Nicht nur die OÖ. Zuchtrinderschau ist ein Grund, die Rieder Messe zu besuchen, sondern auch, um sich über Neuheiten in der Rinderhaltung und Grünlandwirtschaft zu informieren.

Milchleistungsabschluss 2023

,
Der Milchleistungsabschluss für das Kontrolljahr 2023 brachte eine weitere Ausweitung der Population an Fleckviehkühen unter Leistungsprüfung in Österreich.

2. V Rind-Championat

,
Am 18.11.2023 fand in Vorarlberg das Championat mit den Siegerinnen und Reservesiegerinnen der Lehr und Leistungsschauen statt.

Generalversammlung der Europäischen Vereinigung der Fleckviehzüchter

,
Präsident Ing. Sebastian Auernig konnte in Bad Aibling in Bayern die Vertreter von elf europäischen Ländern begrüßen.

Bernd Luntz im Ruhestand

,
Mit dem Ruhestand von Bernd Luntz wurde die Leitung der Arbeitsgruppe Exterieur in der Europäischen Vereinigung der Fleckviehzüchter an Reinhard Pfleger übertragen.

Preisrichterausbildung 2023 – neuer Preisrichterpool bei Fleckvieh

,
Nach 5-jähriger Pause wurde die fachliche Ausbildung der Preisrichter für Fleckvieh wieder aufgenommen.

Kuh4You

,
Ab sofort sind auch jene Tiere auf der Plattform www.kuh4you.at gelistet, die auf den physischen Versteigerungen in den verschiedenen Vermarktungsstandorten in Österreich angeboten werden.

Tierwohlsiegel – Berglandwirtschaft auf Abstellgleis

,
In Deutschland hat die Diskussion zur Kombinationshaltung dramatische Ausmaße angenommen. Diese Entwicklung breitet sich auch auf Österreich aus.
Die österreichischen Teilnehmer Christoph Kaiser und David Meisterhofer mit ANAPRI Geschäftsführer Dr. Daniele Vicario

1. Alpen-Adria-Wettbewerb für Jungpreisrichter

,
Auf Initiative vom italienischen Fleckviehzuchtverband ANAPRI ging der 1. Alpen-Adria-Wettbewerb für Jungpreisrichter bei Fleckvieh in Szene.

11. Osttiroler Jungzüchter-Event

,
Obmann Roman Stadler konnte am 28. Oktober 2023 zahlreiche Besucher bei dieser grandiosen Veranstaltung willkommen heißen.
GS WESTFIELD AT692612588

Genomische Jungvererber – November 2023

,
Die neueste Generation genomischer Jungvererber überzeugt mit höchsten Zuchtwerten.

8. Deutsche Fleckviehschau

,
Am 23. und 24. September 2023 fand in Miesbach die 8. Deutsche Fleckviehschau statt. Für Reinhard Scherzer war die Schau der krönende Abschluss seiner großen Preisrichterkarriere.

FleckScore-Weltcup 2023

,
Der Weltmeistertitel bleibt in Österreich! Im Rahmen der Deutschen Fleckviehschau in Miesbach wurde die 3. Auflage des Internationalen FleckScore-Weltcups abgehalten.

Kroatien: AGRARMESSE und Nationalschau in Bjelovar

,
Von 7. bis 11. September fand die Agrarmesse Bjelovar in Kroatien statt. Die RINDERZUCHT AUSTRIA war der einzige ausländischer Messeaussteller, welche mit Zuchtrindern vertreten war.
Team Austria bei der Jungzüchterschule 2023 in Belgien

Internationale Jungzüchterschule in Belgien

,
Vom 30.8. bis 3.9.2023 fand im belgischem Battice die Jungzüchterschule (YBS) statt. 160 Jungzüchter aus 16 Ländern nahmen teil, darunter auch sechs aus Österreich.

Erfolgreiche Österreich-Kollektion in Frankreich

,
Clemens Blaimauer von NÖ-Genetik berichtet von der 1500 km langen Reise zur Messe SPACE in Frankreich, wo eine österreichische Jungkuh zum Champion gekürt wurde.

Hohe Auszeichnung für Professor Dr. Hans Sölkner

,
Univ.-Prof. Dr. Hans Sölkner wurde in Frankreich der „Leroy Fellowship Award 2023“ verliehen. Diese ist die höchste Auszeichnung, die von der Europäischen Vereinigung für Tierproduktion vergeben wird.

Oö Zuchtrinderschau 2023

, ,
„Wir wollen mit dieser Ausstellung allen Züchterinnen und Züchtern eine Orientierung geben und aufzeigen, wohin die Reise in der Rinderzucht geht“, so Geschäftsführer Josef Miesenberger vom FIH.

Generationswechsel bei Nö Genetik

,
Bei der Generalversammlung des Nö Genetik-Rinderzuchtverbandes am 2. September 2023 wurde mit der Obmannwahl eine zentrale Weichenstellung in der Genossenschaft vorgenommen.

Fleckvieh im Fokus in Polen

,
Die alljährliche polnische Nationalschau für Fleckvieh fand in Rudawka Rymanowska im Rahmen einer großen und gut besuchten Agrarmesse statt.

Erfolgreicher Messeauftritt in Slowenien 2023

,
Die Rinderzucht Austria beteiligte sich auch heuer wieder an der 61. Internationalen Landwirtschaftsmesse in Gornja Radgona, die vom 26. bis 31. August 2023 stattfand.

Besuch aus Korea

,
Kürzlich informierte sich eine Delegation von Studenten aus Korea unter der Leitung von Professor Dr. Kwanghyeon Cho über die Fleckviehzucht in Österreich.
OLINDE Pp, Tochter von GS VERISMO PP

Zuchtwertschätzung August 2023

,
Die Sommer-Zuchtwertschätzung brachte den österreichischen Zucht- und Besamungsunternehmen eine reiche Ernte an neuen Fleckviehstieren.

EUROgenetik-Stiermüttertour 2023

,
Unter dem Motto „Vertrauen verbindet“ organisierte die Oö. Besamungsstation GmbH kürzlich eine Neuauflage der EUROgenetik-Stiermutter-Tour inklusive Stiervorführung.

FleckSchool – neues Online-Tool

,
FleckSchool ist ein automatisiertes Auswertungsprogramm für Tierbeurteilungen nach FleckScore und als Online-Anwendung konzipiert.
Der hintere Strichabstand beeinflusst die Funktionalität beim Melken.

FleckScore wird angepasst

,
Auch gut funktionierende Systeme erfordern nach einer gewissen Zeit eine Überprüfung. Bei der Sprunggelenksausprägung und bei bestimmten Zitzenkonstellationen werden Anpassungen notwendig.

EVF-Treffen der Arbeitsgruppe Exterieur 2023

,
Die Chefbewerter der europäischen Arbeitsgruppe für Exterieur trafen sich 2023 im Berner Oberland in der Schweiz.

Genostar Partnertreffen 2023

,
Bei großer Hitze, aber guter Laune trafen sich die Partner von Genostar zur alljährlichen „Stiermütter-Tour“ durch die Steiermark und Niederösterreich.

NÖ-Genetik: Bezirksrinderschau Ottenschlag

,
Der Rinderzuchtverein Ottenschlag trat am Sonntag, den 18. Juni mit einer bestens organisierten Bezirksrinderschau beeindruckend in die Öffentlichkeit.

Jungstiervorstellungen – Juni 2023

,
Die eindrucksvollen Vererbungsqualitäten der eingestellten Besamungsstiere bilden ein starkes Fundament für eine wirtschaftliche und gesunde Herde.

GS DEFACTO Nachzuchtpräsentation

,
Bei der Bezirksrinderschau Ottenschlag in Großnondorf, Niederösterreich, am 18. Juni 2023 wurden zehn Töchter von GS DEFACTO vorgestellt.