Sie befinden sich: Home  » Home
  • GENOSTAR-Jubiläumsschau

    GENOSTAR-Jubiläumsschau

    Die Besamungsorganisation GENOSTAR feierte am 24. und 25. Oktober mit Stierpräsentationen auf den Standorten Kagelsberg und Tieberhof und einer vielbeachteten Zuchtprogrammschau in Traboch ihr 10-jähriges Bestehen. Interessierte aus nah und fern nutzten diese Gelegenheit, um jene Stiere und Kühe zu sehen, die im Zuchtprogramm von GENOSTAR Verwendung finden.

    weiterlesen

  • HERZKLOPFEN

    Aktuelle Jungvererber

    Die Besamungszahlen mit Jungvererbern zeigen in Österreich nach wie vor steigende Tendenz. Der Zuchtfortschritt der Fleckviehpopulation wird davon profitieren. Eine der Herausforderungen der Besamungsorganisationen besteht darin, die Genomselektion zur Erhaltung des Linienspektrums einzusetzen.

    weiterlesen    

  • Zuchtrinderschau anlaesslich 125-Jahr-Jubiläum FIH

    Jubiläumsrinderschau des FIH

    Das Vorhaben des FIH, das zu zeigen, was in 125 Jahre Zuchtarbeit erreicht werden konnte, ist eindrucksvoll gelungen. Besucher aus dem gesamten Bundesgebiet und aus 15 weiteren Nationen ließen sich diese einmalige Präsentation nicht entgehen. Nachfolgend finden Sie die Ergebnisliste.

    weiterlesen

Fleckvieh informiert

Sie wollen wissen, wann die Gewebeprobe Ihres Rindes für die nächste Genotypisierung beim AIT sein muss und wann Sie das Ergebnis erfahren? Die Übersicht der ZWS-Termine 2020 finden Sie ganz leicht als vierten Punkt der Menüleiste links („Termine genomische ZWS“). Tipp: Frühzeitig einsenden, dann kommt Ihre Probe ziemlich sicher dran.
Internationales Treffen der Exterieurgruppe 2019
Nicht nur bei uns ist die Begeisterung für die Fleckviehzucht allgegenwärtig, sondern auch in unseren benachbarten Ländern in Europa. Es ist deshalb sinnvoll, sich zu Themen für eine konstruktive Zusammenarbeit und der Entwicklung und Anwendung neuer Methoden auszutauschen.
GS WATUSSI
Auf der Zuchtprogrammschau von GENOSTAR am 25.10.2019 in Traboch gelangten überwiegend Töchter von GENOSTAR-Vererbern zur Ausstellung. Zusätzlich wurden Töchtersammlungen von vier Vererbern dem Fachpublikum vorgestellt. Nachzuchtschauen haben auch in modernen Zuchtprogrammen zur Überprüfung der Richtung in der Zucht ihren Platz.
GENOSTAR Zuchtprogrammschau 2019
„Wir zeigen heute, womit wir züchten“, so leitete der Geschäftsführer und Hausherr der Halle in Traboch, Reinhard Pfleger, die GENOSTAR-Jubiläumsschau ein und sehr viele interessierte Züchter und Zuchtexperten aus nah und fern folgten dem Ruf, sich selbst ein Bild von jenen Kühen zu machen, die im Zuchtprogramm von GENOSTAR eine Rolle spielen.
10 Jahre GENOSTAR - Stierpräsentation
GENOSTAR hat sich zum Ziel gesetzt, anlässlich des zehnjährigen Bestandsjubiläums das Zuchtprogramm in den Mittelpunkt zu stellen. Erster Programmpunkt war daher am Vorabend der Zuchtprogrammschau in Traboch die Präsentation von aktuellen Vererbern auf den beiden Produktionsstandorten in Kagelsberg, Niederösterreich und Gleisdorf, Steiermark.
News 1 bis 5 von 1058
1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 vor >


Fleckvieh Austria Magazin 5/2019

Aktuelle Ausgabe

Diese und viele andere Themen finden Sie in der aktuellen Ausgabe

  • Mehr Milch aus dem Grundfutter – Futtertisch-Management
  • Soll in Zukunft ein Roboter unsere Kühe melken?
  • Rinderflechte – lästig für Tier und Mensch
  • Die neuen genomischen Jungvererber: DROPBOX, HERZKLOPFEN & Co
  • Eigenleistungsprüfstation Kalsdorf: Aufzuchtstätte der Spitzengenetik
  • Fleckviehzüchter vor den Vorhang geholt: Familie Straßer, Weißkirchen in Steiermark

zur aktuellen Ausgabe