Sie befinden sich: Home  » Home

Fleckvieh informiert

  • MANDRIN-Töchtergruppe

    Aktuelle Zuchtwertschätzung

    Mit einem sehr positiven Gefühl analysieren wir die Resultate der ersten Zuchtwertschätzung nach der großen Systemumstellung im April. Mit einigem zeitlichen Abstand betrachtet sind wir mehr denn je überzeugt, dass die gesetzten Maßnahmen auch die gewünschte Wirkung zeigen werden und der Verwirklichung des Fleckvieh-Zuchtziels dienen.

    weiterlesen

  • Bundesfleckviehschau 2017, Maishofen, Salzburg

    Bundesfleckviehschau 2017

    Wir laden alle recht herzlich zur nächsten Bundesfleckviehschau  am 1. und 2. April 2017 in Maishofen, Salzburg ein. Merken Sie sich schon jetzt den Termin vor – wir würden uns freuen, Sie als Gast bei uns begrüßen zu dürfen.
    We look forward to welcoming you at the Austrian National Fleckvieh Exhibition hold on the 1st and 2nd of April, 2017 in Maishofen, Salzburg, AUSTRIA.

  • Neue Internetplattform www.fleckscore.com

    Neu: www.fleckscore.com

    Reinhard Pfleger von der AGÖF hat im Auftrag der Weltsimmentalfleckviehvereinigung eine Internetplattform entwickelt, die umfassende Informationen zur Exterieurbeschreibung von Fleckvieh bietet und zugleich die Möglichkeit, online selbst tätig zu werden und Fleckviehkühe nach dem System FleckScore zu bewerten.

    weiterlesen

Hohe Teilnahme an der Milchreduktionsmaßnahme
Das Unterstützungspaket der EU zur Entlastung des Milchmarkts wird von den österreichischen Bäuerinnen und Bauern gut angenommen. Insgesamt sind im ersten Antragszeitraum für die Reduktionsbeihilfen bei der AMA ca. 4.000 Anträge eingelangt. Damit beteiligen sich in der ersten Phase rund 15% der Milchbetriebe an den Reduktionsmaßnahmen.
Internationaler Milchmarkt: GlobalDairyTrade-Index vom 20.9.2016  legt leicht zu
Bei der Auktion am 20.9.2016 an der internationalen Handelsplattform GlobalDairyTrade hat sich der positive Preistrend fortgesetzt, allerdings nicht mehr so deutlich wie bei den drei vorangegangenen Events. Der Gesamtindex, in dem eine Bandbreite von verschiedenen Molkereiprodukten und Kontrakt-Zeiträumen zusammengefasst ist, erhöhte sich gegenüber dem vorhergehenden Event um 1,7%.
GENOSTARS on stage - abendliche Stiervorfuehrung in Gleisdorf, Steiermark
Zum zweiten Mal nach 2013 fand am Tieberhof in Gleisdorf, Steiermark, eine abendliche Präsentation der aktuellen Spitzenvererber von GENOSTAR statt. 700 Züchter und Besucher machten sich bei Flutlicht unter freiem Himmel „live“ ein Bild von den Stieren. Die Präsentation und Kommentierung der Stiere erfolgte in enger Verbindung zum Zuchtprogramm in der Steiermark.
WILLE-Tochter - Jungkuhchampion der 13. nationalen Fleckviehschau in Tschechien
Im 2-jährigen Rhythmus veranstaltet der tschechische Fleckviehzuchtverband CESTR eine große nationale Ausstellung auf seinem Verbandssitz in Radesinska Svratka. Der Einladung sind dieses Jahr besonders viele ausländische Gäste gefolgt, was die internationale Anerkennung der hervorragenden Aufwärtsentwicklung des tschechischen Fleckviehs in eindrucksvoller Weise bestätigt.
Österreichische Ausstellungskollektion in Bjelovar, Kroatien 2016
Die RINDERZUCHT AUSTRIA war mit drei Jungkühen aus der Steiermark auf der internationalen Herbstmesse 2016 in Bjelovar, Kroatien, vertreten. Die Messe in Bjelovar ist eine ausgesprochene Landwirtschaftsmesse. Neben der obligaten starken Anwesenheit der Landtechnikfirmen waren die Futtermittelbranche, aber auch die Anbieter von Genetik (Besamungsstationen) stark vertreten.
Information der AMA bezüglich Milchmengenreduktion
Aufgrund der mittlerweile langanhaltenden schwierigen Situation am Milchmarkt konnte mit 18. Juli 2016 ein Maßnahmenpaket seitens der EU erreicht werden. Es handelt sich dabei um Maßnahmen zur Milchmengenreduktion, um das Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage zu verbessern und somit die Grundlage für bessere Milchpreise zu schaffen. Eine Antragstellung ist ab 8. September über www.eama.at möglich. möglich
News 1 bis 6 von 699
1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 vor >


Fleckvieh Austria Magazin 4/2016

Aktuelle Ausgabe

Diese und viele andere Themen finden Sie in der aktuellen Ausgabe

    • Die Milchpreise auf der Achterbahn
    • Jungviehalpung bringt's
    • Fruchtbarkeit im Milchviehstall – eine Mehrkampfdisziplin
    • Wir stellen vor: GS MOUNTEVER, GS VENEDIG, JANDA, SALVAVENIA, WABAN und WINSOR
    • Vor den Vorhang geholt - Betrieb Erich Aigner, Turnau, Steiermark

    zur aktuellen Ausgabe