Wirbelwind PS AT736267574

Stierporträt WIRBELWIND P*S

, ,
WIRBELWIND P*S, gezüchtet von Dietrich Roman aus Ort im Innkreis, sorgt mit herausragenden Zuchtwerten für eine frische Brise in der internationalen Fleckviehzucht.
SPOTIFY AT679659874

Stierporträt GS SPOTIFY

, ,
Mit GS SPOTIFY bereichert ein weiterer SPARTACUS-Sohn die Fleckviehzucht, gezüchtet vom Betrieb Huber, Langschlag bei Grafenschlag, NÖ.

NEU.rind – ein neues Projekt der RINDERZUCHT AUSTRIA

, ,
Wir stellen Ihnen das neue Projekt der Rinderzucht Austria vor. Ziel ist es, einen digitalen Betriebshelfer zur Bewertung von Nachhaltigkeit, Effizienz und Umweltwirkung zu entwickeln.

Automatische Melksysteme im Vormarsch

, ,
Seit 2010 verzeichnen die jährlichen Neuinstallationen von AMS im Schnitt 30 Prozent, von 2020 auf 21 ein Plus von 29 Prozent.

Stierporträt GS WUNDAWUZI

, ,
In GS WUNDAWUZI ist höchster Zuchtfortschritt und modernste Genetik vereinigt. Gezüchtet wurde er in Niederösterreich vom Betrieb Perzi.

Stierporträt MOAB

, ,
Eine Geschichte der besonderen Art weist der Fleckviehstier MOAB auf: Der verloren geglaubte MINOR-Sohn kehrte aus Irland zur Oö. Besamungsstation zurück.

Stierporträt HAMLET

, ,
Auf die Familie kommt es an – HAMLET Pp* stammt aus der A-Kuhfamilie des oberösterreichischen Zuchtbetriebes der Familie Heidi und Martin Günzinger.
GS WOWARD

Stierporträt GS WOWARD

, ,
GS WOWARD erfuhr durch die Typisierung einen sensationellen Zuchtwertanstieg. Er überzeugt in jenen Merkmalen, die von den Landwirten stark nachgefragt sind.

Stierporträt MABUSO

, ,
MABUSO stammt aus der exzellenten HURLY-Tochter MARIE vom Betrieb der Familie Auer in Wörgl, Tirol. Die M-Familie dahinter verkörperte Leistung und Exterieur.

INNSBRUCK: Leistung & Exterieur

, ,
Mit INNSBRUCK steht der leistungsstärkste IMPERATIV-Sohn der Fleckviehzucht neu zur Verfügung und überzeugt mit sehr ausgeglichenen Zuchtwerten in allen Merkmalen. Seine Stärken: Milchmenge und Exterieurzuchtwerten.
VARTA

Stierporträt: VARTA – die neue Nummer 1

, ,
Die guten Leistungszahlen der VARTA-Töchter und die positive Zuchtwertentwicklung katapultierten VARTA an die Spitze der Fleckviehzucht. Der beste Neueinsteiger der Dezember-Schätzung ist die neue Nummer 1 aller geprüften Fleckviehvererber.

WIGWAM – einer der wenigen WIKINGER-Söhne

, ,
WIGWAM, gezüchtet von Familie Schmidseder, Oberösterreich, ist einer der wenigen WIKINGER-Söhne. Der über Muttersvater STROMER interessant gezogene Neueinsteiger steigerte sich bei der Dezember-Zuchtwertschätzung auf 126 GZW-Punkte.
GS HENDORF

GS HENDORF – der späte HUTERA-Sohn

, ,
Der späte HUTERA-Nachkomme GS HENDORF zählt aktuell zu den besten HUTERA-Söhnen. GS RAVE und MANITOBA sind zudem sehr solide Ahnen im Pedigree. Gezüchtet wurde HENDORF von Familie Scharner Monika und Michael, St. Georgen, NÖ.

Stierporträt HERZKLOPFEN

, ,
Der aktuell höchste Milchvererber der Fleckviehzucht stammt aus einem Familienbetrieb in Matrei in Osttirol. Er trägt den Namen Herzklopfen und hängt mit über + 1.800 kg Milch seinen Vater HERZSCHLAG, seine Halbbrüder und alle anderen Stiere oder Kandidaten der Fleckviehzucht nochmal deutlich ab.