enthält die News aus Fleckviehzucht, die auf der Startseite angezeigt werden

Fleckvieh Austria sagt Danke bei Dr. Georg Röhrmoser

,
Mit Dr. Georg Röhrmoser trat eine bedeutende Persönlichkeit der internationalen Fleckviehzucht in den Ruhestand.
Bundesministerin Elisabeth Köstinger

BM Elisabeth Köstinger im Interview

,
Herausforderungen für die heimische Rinderzucht – Rinderzucht Austria befragte Bundesministerin Elisabeth Köstinger
Familie Bauer, Ratten, Steiermark

Züchter von WANOLO Pp*

,
In Ratten in der Oststeiermark liegt auf knapp 1.200 m Seehöhe der Bergbauernhof von Johannes und Tanja Bauer, Züchter des GS WHAT ELSE-Sohns GS WANOLO Pp*.

Fleckvieh Austria on Tour

, ,
Reinhard Pfleger und Sebastian Auernig besuchen die Mitgliedsorganisationen. Ihre erste Reise führte sie nach Kärnten und Oberösterreich.

Versteigern über Kuh4you

,
Kuh4you ist eine Versteigerungs-Plattform, über die Rinder österreichweit online verkauft bzw. gekauft werden können.

Stierporträt HAMLET

, ,
Auf die Familie kommt es an – HAMLET Pp* stammt aus der A-Kuhfamilie des oberösterreichischen Zuchtbetriebes der Familie Heidi und Martin Günzinger.
Ribeye-Steak von der Kalbin

Fleischkonsum steigt weltweit

,
Laut Prognose der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) wird der weltweite Fleischkonsum heuer um mehr als 1 % steigen.
GS WOWARD

Stierporträt GS WOWARD

, ,
GS WOWARD erfuhr durch die Typisierung einen sensationellen Zuchtwertanstieg. Er überzeugt in jenen Merkmalen, die von den Landwirten stark nachgefragt sind.
Familie Gösweier - Züchter von WUNDERLING

Züchter von WUNDERLING

,
Im südlichen Bergland Oberösterreichs, in der Gemeinde Spital am Pyhrn liegt auf ca. 650 m Seehöhe der Betrieb Gösweiner, vulgo Hofbauer, Züchter von WUNDERLING.

Stierporträt MABUSO

, ,
MABUSO stammt aus der exzellenten HURLY-Tochter MARIE vom Betrieb der Familie Auer in Wörgl, Tirol. Die M-Familie dahinter verkörperte Leistung und Exterieur.
100.000-kg-Kühe vom Betrieb Gossenreiter, Schenkenfelden, Oberösterreich

100.000-Liter-Kühe im Fokus

,
Im Kontrolljahr 2020 überschritten 630 Kühe aller Rassen die Marke von mehr als 100.000 kg Milch; insgesamt hält Fleckvieh bereits bei tausend 100.000-kg-Kühen.

Aktuelle genomische Jungvererber – Juni 2021

,
Die österreichischen Besamungs-Stationen stellen 10 aktuelle, interessante Jungstiere mit unterschiedlichen Vererbungsstärken vor.
Kuh mit Sensor am Halsband

Aktivitätssensoren für Kühe – Projekt SESAM

,
Im internationalen Projekt SESAM wird mit Beteiligung der LKV Austria ein Sensorsystem entwickelt, das die Bewegungen der Kühe aufzeichnet.

ZAR-Generalversammlung 2021

,
Die Herkunftskennzeichnung und die Zuchtrindervermarktung standen im Mittelpunkt der heurigen Generalversammlung. Geehrt wurden Johann Tanzler und Thomas Jutz.

Diplom-Lehrgang „Instruktor der funktionellen Klauenpflege“

,
Am 4. Oktober 2021 beginnt in Raumberg-Gumpenstein der Ausbildungskurs zum „Instruktor der funktionellen Klauenpflege“.
Wintertraum_AT989.327.769

WINTERTRAUM

,
Am 7.12.2019 ging für den Kärntner Züchter Martin Stückler mit der Geburt seines WOIWODE-Kalbes ein Traum in Erfüllung. Was wurde aus WINTERTRAUM?
Rinderzucht Tirol fordert verpflichtende Herkunftskennzeichnung; Christian Straif und Kaspar Ehammer von der Rinderzucht Tirol eGen

Rinderzucht Tirol fordert Herkunftskennzeichnung

,
„Wir brauchen die verpflichtende Herkunftskennzeichnung auf dem Teller“, so lautet die klare Forderung der Rinderzucht Tirol.

Stierpräsentation in Slowenien

,
Mag. Jože Smolinger, Geschäftsführer des slowenischen Fleckviehzuchtverbandes, präsentierte am 4. Juni 2021 die aktuellen Fleckviehjungstiere an der Besamungsstation Ptuj.
Milchabholung; agrarfoto.com

Milchanlieferung im Jahr 2020

,
1.054 österreichische Betriebe haben 2020 die Milchlieferung an Molkereien eingestellt. Die Milchanlieferungsmenge ist hingegen konstant geblieben.
Generationswechsel bei Fleckvieh Austria

Generationswechsel bei Fleckvieh Austria

,
14 Jahre lang lenkte Ing. Johann Tanzler als Geschäftsführer die Geschicke von Fleckvieh Austria.
Familie Sattler Andrea und Leopold

Züchter von GS WLADI, GS WOSTOK und GS MITRAS

, ,
Geboren und aufgezogen wurden die drei auf dem Fleckviehzucht-Betrieb Sattler in St. Georgen am Ybbsfelde, NÖ.

Vollversammlung von Fleckvieh Austria 2021

, ,
Die Weichen für die Zukunft wurden gestellt und die Züchter des Jahres geehrt.

Generalversammlung Rinderzucht Tirol 2021

,
Premiere: Erstmals fand die Generalversammlung der Rinderzucht Tirol eGen online statt.

LKV: verlässlicher Partner für Landwirte

,
LKV steht für mehr als die klassische Milchleistungsprüfung. Lesen Sie im Folgenden über das LKV-Service.

Webinar „GENOSTARs on stage“

,
Gelungener Online-Züchterabend am 9.4.2021 zum Thema „Zuchtwertschätzung April 2021 und aktuelle Stiere im Zuchtprogramm“.

Single Step: Neue Methode für die Zuchtwertschätzung

,
Am 7. April 2021 wurden das Zuchtwertschätzverfahren auf das Single-Step-Verfahren umgestellt.

LKV: Neue Smartphone-App zur Datenerfassung

,
Künftig werden die LKV-Mitarbeiter die Daten mit einer neuen Smartphone-App erfassen, eine Einzelflaschen-Identifikation ist damit auch möglich.
Fleckviehkalbinnen; Foto Helga Wagner

Jahresbericht Aufzucht mit Qplus-Kuh

,
Seit 2020 ist es auch für Aufzuchtbetriebe möglich, am Qualitätsprogramm Qplus-Kuh teilzunehmen.

ZAR-Seminar 2021

,
Im Mittelpunkt stand das Thema „Strategien zur Stoffwechsel stabilen Milchkuh – frühzeitig erkennen und nachhaltig verbessern.“

Die im Jahr 2020 am stärksten eingesetzten Stiere

,
Mit dem mischerbig hornlosen GS MYSTERIUM Pp* ist erstmals in der Geschichte ein genetisch hornloser Stier an der Spitze dieser Wertung.