Sie befinden sich: Home  » Home
  • 1. NÖ Vereinscup und Landesfleckviehschau 2018

    NÖ Vereinscup und FV-Landesschau

    Am 24. November ging in der Berglandhalle der 1. NÖ Vereinscup kombiniert mit der Fleckvieh-Landesschau unter sehr großem Publikumsinteresse über die Bühne. 31 Rinderzuchtvereine präsentierten den Zuschauern und dem Preisrichter 124 Fleckviehkühe.

    weiterlesen

  • Fest der Kuh 2018

    Fest der Kuh 2018

    Auf Champions-League-Niveau spielte sich die Qualität der ausgestellten Fleckviehkühe am Fest der Kuh ab. Darüber hinaus ging es beim Rahmenprogramm tatsächlich hoch hinaus. Das Publikum zeigte sich von der Veranstaltung sehr begeistert.

    weiterlesen    

  • MINT-Töchter auf der Eurotier-Bühne

    Erfolgreicher Auftritt auf der EUROTIER

    Die österreichische Rinderzucht war auf der Eurotier 2018 in Hannover mit einem Messestand und elf Zuchtrindern vertreten. Für Österreich stellte GENOSTAR die Nachzuchtgruppen der Fleckviehstiere MINT und GS ZUERICH.

    weiterlesen

  • DALLAS

    Aktuelle Jungvererber

    Die österreichischen Besamungsstationen stellen in Zusammenarbeit mit den Zuchtverbänden und Partnerorganisationen neu eingestellte Jungstiere vor. Das aktuelle Angebot an interessanter und zukunftsträchtiger Genetik ermöglicht die sorgfältige Auswahl der Besamungsstiere auf hohem Niveau.

    weiterlesen    

Fleckvieh informiert

Die Ergebnisse der neuen Zuchtwertschätzung sind online. Sie können gleich direkt über unsere Homepage in die Zuchtwertdatenbank der ZAR einsteigen und sich über die neuen Zuchtwerte informieren. ... weiter zur Datenbank
Erzeugermilchpreis – Milchanlieferung Oktober 2018; agrarfoto.com
Der österreichische Erzeugermilchpreis konnte auch im Oktober leicht zulegen. Für konventionell erzeugte Milch wurden 34,82 Cent netto pro Kilo Milch mit 4,2 % Fett und 3,4 % Eiweiß ausbezahlt und für Bio-Milch 44,82 Cent. Die angelieferte Milchmenge ist gegenüber Oktober 2017 leicht rückläufig.
1. NÖ Vereinscup und  NÖ Landesfleckviehschau 2018
Der mit Spannung erwartete 1. NÖ Fleckvieh-Vereinscup, der nach einer Idee von Ernst Grabner, Zuchtleiter von NÖ-Genetik, abgehalten wurde, war auf allen Ebenen ein voller Erfolg. Präzise organisiert, perfekt abgelaufen, ein fachlich und rhetorisch versierter Preisrichter, hervorragende Fleckviehkühe sowie sehr viele Besucher aus nah und fern waren die Komponenten dieser gelungenen Premiere.
Erzeugermilchpreis – Milchanlieferung September 2018; agrarfoto.com
Der Erzeugermilchpreis ist leicht gestiegen und beträgt für September 36,45 ct/kg (Durchschnitt aller Qualitäten und Inhaltsstoffe), d. h., die österreichischen Milchbauern erhalten durchschnittlich um 3,8 Prozent oder 1,33 ct/kg mehr für die gelieferte Rohmilch als noch im Vormonat.
MINT-Töchter auf der EUROTIER-Auftritt 2018
Die österreichische Rinderzucht war auf der Eurotier 2018 in Hannover mit einem Messestand und elf Zuchtrindern vertreten. Für Österreich und FLECKVIEH AUSTRIA stellte GENOSTAR die Nachzuchtgruppen der Fleckviehstiere MINT und GS ZUERICH. Die Kühe stammten von Züchtern des NÖ-Genetik Rinderzuchtverbandes und der Rinderzucht Steiermark.
News 1 bis 5 von 994
1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 vor >


Fleckvieh Austria Magazin 5/2018

Aktuelle Ausgabe

Diese und viele andere Themen finden Sie in der aktuellen Ausgabe

  • Melken mit dem Roboter – so klappt der Einstieg
  • Automatisierung im Milchviehstall
  • OÖ Zuchtrinderschau
  • Bezirksfleckviehschau Grieskirchen und Eferding, OÖ
  • Brandaktuell: die neuen genomischen Jungvererber 
  • Fleckviehzüchter vor den Vorhang geholt: Familie Kaufmann-Ferstl, Familie Mitterlechner, Familie Sonnleitner
  • Stierportrait: HURLY
  • Kuhfamilien-Portraits GS HESSE und GS HELVETIUS

zur aktuellen Ausgabe